Fort­bildungen

Spezielle Psycho­traumatologie bei Kindern

Kinder, die Vernachlässigung, körperliche, seelische oder sexuelle Gewalt erlebt haben, können mit pädagogischen Interventionen schwer zu erreichen sein. Pädagogische Fachkräfte werden in dieser Fortbildung in die Lage versetzt, traumatisierten Kindern gezielt und passend Hilfe sowie Unterstützung anzubieten.
MEHR INFORMATIONEN

Einführungs­veranstaltung Schutzkonzepte

Mädchen und Jungen erleben sexuelle Gewalt. Manchmal auch in pädagogischen Institutionen. Im Rahmen des Seminars werden MitarbeiterInnen in die Lage versetzt, mit der Konzeptentwicklung von Schutzkonzepten zu beginnen.
MEHR INFORMATIONEN

Schutz vor sexueller Gewalt in sozialen Einrichtungen

In den unterschiedlichen Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit kommen Fachkräfte in Kontakt mit Mädchen und Jungen, die sexuelle Gewalt erleben bzw. erlebt haben. Auch Institutionen der sozialen Arbeit sind nicht immer Schutzräume. Im Rahmen des Seminars werden Basisinformationen zum Thema vermittelt.
MEHR INFORMATIONEN

Psychische Traumatisierungen – Einführung

Offenes Seminar zu Traumatisierungen. Ein Einführungsseminar.
MEHR INFORMATIONEN

Jungen als Betroffene von sexualisierter Gewalt – Kita / Grundschule

Beinahe 10 % aller Jungen erleben sexuelle Gewalt ihrer Kindheit und Jugend – auch in den ersten Lebensjahren. Das Seminar möchte MitarbeiterInnen aus Kitas und Grundschulen zum Thema sexuelle Gewalt an Jungen sensibilisieren und an Hand konkreter Fälle Handlungsmöglichkeiten diskutieren.
MEHR INFORMATIONEN

Jungen als Betroffene von sexualisierter Gewalt – Jugendliche

Jungen können Betroffene von Sexueller Gewalt sein, – geraten jedoch oft aus dem Blickfeld der HelferInnen. Das Seminar möchte hier sensibilisieren und Grundlagenwissen vermitteln.
MEHR INFORMATIONEN