Beratung für Eltern

Wen beraten wir?

Wir beraten Jungen, die sexuelle Gewalt erfahren haben sowie deren Bezugspersonen.
Darunter verstehen wir alle, die in einem Kontakt mit Jungen stehen: Mutter, Vater, Onkel, Freunde, Verwandte, und viele mehr.


Wann beraten wir?

Wir beraten dann, wenn Sie Fragen über sexuelle Gewalt haben.
Das heißt, wir können mit Ihnen über eine Vermutung reden, oder mit Ihnen über einen konkreten Vorfall sprechen.
Ob es dabei um Ihren Jungen geht, oder ob wir erarbeiten, was für Sie hilfreich ist, entscheiden Sie.


Was ist das besondere an unserer Beratung?

Unsere Beratung berücksichtigt sowohl jungenspezifische Themen, als auch Erkenntnisse der Traumaforschung und Traumapädagogik.


Was kostet die Beratung?

Die Beratung ist kostenlos und auf Wunsch anonym. Das heißt, es gehen keine persönlichen Daten an Dritte.
Wir unterliegen der Schweigepflicht.


Wie lang ist eine Beratung?

Eine Sitzung dauert in der Regel 60 Minuten. Wie viele Beratungen stattfinden, entscheiden Sie.


Was ist, wenn Sie nicht persönlich vorbeikommen können?

Manchmal ist es nicht möglich, dass Sie persönlich zu uns in die Beratung kommen können.
Dann rufen Sie uns gerne an, wir verabreden uns dann zu einer Telefonberatung oder zu einem Gespräch per Skype.